hello world!
Canada, Gabriel Schandl Blog, Blog über Leistungsglück
Blog >
Neuer Tagebucheintrag Canada Montag

Neuer Tagebucheintrag Canada Montag

Montag, Tag 4 in Canada: 04:20.

Aufstehen, bin nicht mehr müde, gut so, Zeit für Video-Arbeiten, Online Tagebuch und Emails. Nachdem ich gestern ja schon um 21.00 im Bett war geht das. Vielleicht nehme ich mir diese Zeiten mit nach hause. Starbucks-Kaffeautomaten starten. Der duftet schon mal vielversprechend. Das ist ein schönes Morgenritual hier in Canada in meinem Zimmer geworden. Heute gehts schon um 7.00 Uhr los mit Frühstück, Zeit dafür: 45 Minuten. Start des Programmes im Ballsaal ist um 8.00. Die sind fleißig, denke ich mir. Nichts mit 2 h Frühstück und dann gemütlicher Start um 10.00, hier wird gleich Gas gegeben. Gut so, soll sich ja lohnen. Auf gehts zum ersten vollen Convention Tag.

Der erste Vortrag hat es schon in sich: Es startet mit einer „starken Frau“ auf der Bühne. Tony Newman ist top vorbereitet und gibt richtig Gas. Sie überrascht uns mit Unerwartetem und reichem Schauspieltalent. Aber auch ihre Botschaft ist überzeugt. Die Werte, die wir liefern: Wann haben wir in letzter Zeit was richtig Neues entwickelt? Und wie überzeugend bringen wir es? Sie regt zum Nachdenken an. Ein starker Einstieg. Nach ihr kommt ein Landsmann, der kurz vorher ob diesem hohen Niveau sichtlich angespannt ist. Aber er muss sich nicht verstecken. Und er tut es auch nicht. Er hat gelernt, mit Spannung umzugehen: Martin Limbeck betritt die Bühne und stellt sich als „Porsche of Sales“ vor. Ja, so kennen wir ihn. Gut macht er das, fast eine Stunde lang gibt er brauchbare Tipps und erzählt, und das ist besonders interessant, wie er es selbst macht: Jeden Tag wird ein Kunde angerufen. Ein neuer und ein Stammkunde. Das sind hohe Standards. Warum mache ich das noch nicht? Danke für die Anregung. Nach dem Plenum gehts in kleinere Workshops, die Auswahl ist groß. Von kleinen Formaten wie „WITH“ (Who Is In the Hall“), bei denen 5-15 Leute gemütlich zusammensitzen und Inhalte zu einem bestimmen Themas austauschen bis hin zu „PODS“ (Professional Opportunity Development Sessions“), kleinere Workshops in Seminarräumen, ebenfalls zu bestimmten Themen, die für Speaker und Trainer interessant sind. Ich lasse diese Einheiten aus, weil ich in dieser Zeit jemand Besonderen zum Thema Spitzenleistung und Leistungsglück interviewe, das Ergebnis ist auf meinem Youtube-Channel zu finden. Mittags treffen wir uns alle wieder im Ballsaal, dort wird gesungen, etwas getanzt, gegessen und wieder Input geliefert. Richard McCann kenne ich bereits von der Convention in München, er erzählt wieder seine besondere Geschichte. Da ich diese schon kenne, verlasse ich den Raum, um mit der Familie daheim zu telefonieren.

Wege für weniger Leistungsdruck

Zusammenfassung zum Buch „Das Beste geben“

  • von unabhängigen Experten für dich gelesen

  • Kompakt auf 8 Seiten zusammengefasst

  • In wenigen Minuten hast du den Inhalt eines ganzen Buches

  • Eine von vielen Zusammenfassungen, die es für dich gibt

  • Trotzdem bist du schon informiert und kannst mitreden

Um 14.00 Uhr geht es weiter in Canada, mit einem spannenden Workshop vom Guru des Storytelling: Doug Stevenson. Ich habe seine Bücher und finde seinen Ansatz sowohl im Seminar als auch im Vortrag sehr brauchbar. Die eine Stunde nutzt er mit uns voll und zeigt uns hilfreiche tools, wie wir unsere Geschichten spannender erzählen können - ohne dabei zu reden. Überflüssiges weglassen, wieder eine gute Erinnerung. Ein Top Workshop! Gleich weiter zum nächsten. Er lautet „Video Tips from a 35 Year TV Veteran“ und ist auch sehr praxisorientiert: Will heißen, Peter Temple macht gleich mit 2-3 Leuten einen kurzen Film, um ihn dann auf youtube hochzuladen, währenddessen erklärt er uns Greenscreen, Beleuchtung mit verstellbaren LEDs aus China, einen mit Alupapier selbst gebauten Spiegel zum besseren Ausleuchten und was eine Flipkamera kann. Alles brauchbare Tipps. Bin wieder motiviert, mehr Videos zu machen.

So, das genügt für heute, mehr Input vertrage ich nicht, ich melde mich noch vom optionalen Abendprogramm ab, habe von der Schiff-Erfahrung gelernt, und beschließe, gleich etwas von dem Youtube-Video-Thema umzusetzen, wozu habe ich iMovie auf meinem MacBook... WirelessLAN funktioniert auf dem Zimmer auch, also rauf mit meinem vormittäglichen Interview auf meinen Channel. Gute Nacht Canada, für heute reichts mir.

Körpersprache, Gabriel Schandl Blog, Blog über Leistungsglück
So wichtig ist Körpersprache -Verräterische Gesten und wirkungsvolle Signale
Canada, Gabriel Schandl Blog, Blog über Leistungsglück
Neuer Tagebucheintrag: Canada Sonntag
Blogbeitrag Gabriel Schandl
Neuer Tagebucheintrag Canada Dienstag
Gabriel Schandl Blog, Das Beste geben, Spitzenleistung
Das Beste geben: Als RednerIn Spitzenleistungen bringen oder im Durchschnitt versinken
Gabriel Schadl Blog, Reden, Tipps für wirkungsvolle Reden
Reden richtig halten. Die 5 besten Tipps für wirkungsvolle Reden und Vorträge
Leistungsglück für Verkäufer, Verkaufstraining Gabriel Schandl, Coaching für Verkäufer, Leistungsglück für Redner, Redner, Gabriel Schandl, Leistungsglück
Wie Wörter wirken - Leistungsglück für Redner. Und Zuhörer